Terminvorschau

  • So schön dass du diese Begegnung anbietest!

    langjährige Teilnehmerin
    nach Tanzdialog online Premiere
  • Obwohl neu in deinem Tanzkreis, konnte ich mich gut auf deine für mich neuen, erdenden Tänze einlassen. Ich empfand sie gut für unsere geplagte Erde und damit auch gut für uns Tänzer.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Mir war „unsere Begegnung“ wertvoll in dieser Zeit, Seelennahrung und Wohltat. Interessant fand ich noch, wie wenig Bedeutung falsch oder richtig für mich hatte.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    März 2020
  • Ich schätze die Möglichkeit, ohne jeden Aufwand eine Pause mit Bewegung einzulegen und  flexibel von "überall" teilnehmen zu können, auch im HomeOffice.

    Teilnehmerin Aktive Pause Online
    Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    Sommer 2020
  • Ich habe stellenweise die Kraft des Kreises gespürt wie eine Körpererinnerung. Das waren diese Augenblicke, in denen ich für mich so eine starke Energie wahrgenommen habe wie ich sie aus vielen Jahren Kreistanzerfahrung kenne.

    kreistanzerfahrene Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Genährt und geschützt hat die Vorstellung, dass Bewegungen auf uralten Tänzen beruhen, die Menschen seinerzeit machten wie jetzt wir. Für eine Stunde aus dem herausgehen, was uns derzeit umgibt, tut gut. Dabei entsteht auch ein sehr privater schöner Raum.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Es war so schön. Das Einspüren, Hinspüren am Anfang hat mir gut getan, die Musik, das Tanzen, die Bewegung, deine Worte – das hat mich ein bisschen aus meinem aktuellen Tief in dieser Lage gerade herausgeholt.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Es war ein nährender Abend, ich bin zur Ruhe gekommen. Ich leite oft selber an und habe es sehr genossen, so eingestimmt und mitgenommen zu werden.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Eine richtig gute Idee: zu Homeoffice-Zeiten fehlt die Bewegung doppelt. Durch die Teilnahme aller Dienststellen ist das "Wir -Gefühl" gelebt!

    Teilnehmerin Aktive Pause Online
    Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    Sommer 2020
  • Du hast einen wunderbaren Weg des Tanzens im virtuellen Raum entwickelt.

    Teilnehmer Tanzdialog online
    März und April 2020
  • Die Tänze heute waren besonders schön ... allein der Omal. Ich habe so viel Kraft gespürt und mitbekommen ... phantastisch passend zu dieser Zeit.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Die aktive Pause mit Tanz ist eine Möglichkeit abzuschalten, die Gedanken in eine andere Richtung zu bringen, sich körperlich zu betätigen und gleichzeitig zu entspannen, da die Tänze auch meditativ sind. Es ist 'Körper, Geist und Seele' angesprochen. Wunderbar!

    Teilnehmerin Aktive Pause Online
    Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    Sommer 2020
  • Das war Nahrung für mich: verbunden und gehalten sein mit großer Tanzfreude auch in der räumlichen Entfernung.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Danke für die schöne Stunde. Wir haben es beide sehr genossen, und unser Hund lag im Sessel und guckte mit großen Augen. Wir freuen uns schon auf die nächste Stunde.

    teilnehmendes Paar Tanzdialog online
    März 2020
  • Wunderbar Barbara, behutsam mit allen Sinnen - besonders ohne Bildschirm - eingeladen zu sein.

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • Selten Schritte so gut und genau erklärt bekommen! Schöne Musik, guter Tagesbeginn.

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • „Nur“ online verbunden zu tanzen ist eine ganz neue Erfahrung für mich. Ich habe meinen Tanz zur ersten Musik, im Liegen, am intensivsten empfunden. Vielleicht, weil es um keine Schritte ging, sondern um mich, meinen Körper, mein Selbst. Schutz war der geschlossene Raum, in dem ich mich ganz für mich bewegte, mit oder ohne „Zuseher“.

    Teilnehmerin Tanzdialog online
    April 2020
  • Mein Leben ist aus dem Takt geraten. Tanzschritte sind Hilfe und Bestätigung, dass mein Rhythmus richtig ist. Schlechte Gedanken bringen mich raus. Die Schritte halten mich, und ich kann meinen eigenen Rhythmus wiederfinden.

    Teilnehmerin Tanzdialog mit Trauernden
    Oktober 2018
  • In einer sehr freundlichen und angenehmen Umgebung kann ich, gerade weil man sich beim Tanzen auf die Schritte und Musik konzentrieren muss, wunderbar den Kopf frei bekommen von allen anderen Gedanken und sehr gut entspannen.

    Teilnehmerin im offenen Kreis
    November 2017
  • Ich möchte mich noch einmal für die immer wieder anregenden und schönen Dienstagabende des vergangenen Jahres bedanken. Die Tänze sind Inspiration und Erkenntnis zugleich – und wirken oft noch lange nach – auch durch deine sehr feine und einfühlsame Art und Weise sie zu vermitteln.

    langjährige Teilnehmerin im offenen Kreis
    Dezember 2019
  • Ich bin froh, dass ich hier bin, eingetaucht in die Melodie der Trauergruppe und in Resonanz miteinander. Das Tanzen gibt mir ein Gefühl des Vertrautseins und ich kann mich auf die Erde verlassen als Sprungbrett.

    Teilnehmer Tanzdialog mit Trauernden
    Oktober 2018
  • Hier habe ich mein Tanz-Zuhause gefunden.

    langjährige Teilnehmerin Tanzdialog im offenen Kreis
    Dezember 2018
  • Es war für mich eine ganz neue Erfahrung, Tanz zu erleben als nicht gekünstelt, sondern geerdet, und komplementär dazu die Trauergespräche von Herz zu Herz - nicht verkopft.

    Teilnehmerin Tanzdialog mit Trauernden
    Oktober 2018
  • Du hast eine Oase in meinen Tag gezaubert!

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • Das war eine wunderbare Einführung in das Setzen der Schritte!

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • Das war eine Herausforderung für die Füße! Der Kopf ist wieder frei.

    Teilnehmerin Aktive Pause mit Tanz
    Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    Februar 2018
  • „Danke für die wundervolle Musik und die reizarme Einführung“

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • Danke für den "Pausen"-Schritt - so nötig in dieser verrückten Zeit. Wie schön, sich nicht antreiben lassen zu müssen.

    Besucherin Choretaki-Tanzfrühstück Mai 2020
    zur 30-Minuten Kostprobe Tanzdialog online
  • Genau das ist griechischer Tanz: Gemeinschaft! – Ich fühle mich aufgehoben im Tanz mit diesen Schritten und integriert ohne Worte.

    Teilnehmerin Tanzdialog mit Trauernden
    Oktober 2018
  • Für mich sind das Wohlfühlmomente bei Ihnen im Kreis - so beruhigend. Das schwingt so rund.

    Teilnehmerin im offenen Kreis
    Dezember 2019
  • Diese Arbeit ist von großer Achtsamkeit gekennzeichnet. Was im Tanzdialog geschieht, hat Hand und Fuß.

    Teilnehmerin im offenen Kreis
    Januar 2018
  • Beim Tanzen hat sich die Körper-Kopf-Verbindung wiederhergestellt, da war nur noch konzentriertes Da-Sein und zugleich Verbundensein im Kreistanz, geführt sein, sich führen lassen und dann wieder frei sein sich selber zu führen.

    Teilnehmerin Tanzdialog mit Trauernden
    April 2019
11. Juni 2021

Erholung digital? Pausenkultur im online-Retreat für einen erholsamen Sommer – am 18. Juni auf Zoom – kostenlos.

Impulsvortrag und Kurz-Retreats in 4 Etappen von 11-19 Uhr, auch einzeln buchbar
25. November 2020

Vollmondtanz 2021: Rhythmus statt Taktung. Kurz-Retreat-Reihe. Bis auf Weiteres im Onlinetanzraum auf Zoom

Mit achtsamer Körperwahrnehmung den leisen Signalen des Körpers lauschen.
10. August 2020

Zum vierten Mal in Erdweg am Petersberg: Der Oasentag. Seminar für Trauernde am 02.07.2022 (Sa).

Musik und Tanz als Oase in der Wüste der Trauer. Walter Hechenberger und Barbara Schulte-Büttner
2. März 2020
Opferlichter in der Einsiedel-Kapelle Panagia Eleousa am Großen Prespasee. © Barbara Schulte-Büttner

Im Frühling wieder im Annahof Augsburg: Tanzdialog mit Trauernden. Tagesseminar am 19. März 2022.

Den Körper sprechen lassen wo Worte fehlen und aufspüren was das Herz begehrt. Barbara Schulte-Büttner […]
29. Februar 2020

Dunkle Glut der Romatänze – Piry Krakow wieder im Tanzdialog mit kraftvollen Tänzen der Roma. 23.-24. Oktober 2021

Die glühende Kraft der Romatänze – Stärkung für die dunkle Zeit und Quell der Lebensfreude.
28. Februar 2020

Dem Körper lauschend genüsslich ins Wochenende: Tanzdialog-Workshop mit achtsamer Körperarbeit. Neuer Termin in Planung

Zeit der Besinnung und Selbstfürsorge in Stille, aber auch Zeit ausgelassener Freude und Leichtigkeit
24. Februar 2020
Opferlichter in der Einsiedel-Kapelle Panagia Eleousa am Großen Prespasee. © Barbara Schulte-Büttner

Erstmals beim Christophorus Hospiz München: Tanzdialog mit Trauernden am 12. Juni 2021

IBB-Veranstaltungsreihe „TrauerLeben“. Barbara Schulte-Büttner im Team mit Theologin und Trauerbegleiterin Cornelia Rommé
23. Februar 2020
Opferlichter in der Einsiedel-Kapelle Panagia Eleousa am Großen Prespasee. © Barbara Schulte-Büttner

Neuer online-Termin: Tanzdialog mit Trauernden im Evangelischen Bildungswerk Regensburg. Tagesseminar am 30. Oktober 2021 auf Zoom

Den Körper anhören und Herzensanliegen aufspüren. Barbara Schulte-Büttner im Team mit Pfarrerin Dr. Tatjana Schnütgen
22. Februar 2020

Im vierten Jahr bei AETAS Lebens- und Trauerkultur München: Tanzdialog mit Trauernden – am 20. November 2021 und 22. Januar 2022 10-18 Uhr (April 2022 in Planung)

Den Körper sprechen lassen und aufspüren, was das Herz begehrt. Hier bilden Betroffene eine Gemeinschaft, […]