Vollmondtanz. Rhythmus statt Taktung: Einmal im Monat zur Ruhe kommen. 30.11.20 (Mo) – 28.03.21 (So)

Vollmondtanz 

Rhythmus statt Taktung

Den Mondphasen folgend kommen  wir jetzt einmal im Monat zusammen, um die Taktung des Alltags hinter uns zu lassen. Wir spüren dem Rhythmus von Atem, Herzschlag und Puls nach und kommen zur Ruhe.

Mit achtsamer Körperwahrnehmung lauschen wir den leisen Signalen des Körpers. Im Tanz verbunden erleben wir eine Zeit der Besinnung und Selbstfürsorge, eine Zeit ausgelassener Freude und Leichtigkeit – in jedem Fall eine Auszeit, in der wir den Körper zu Wort kommen lassen als Wegweiser für Entwicklung.

Die Veranstaltungsreihe folgt den Mondphasen und fällt daher immer wieder auf andere Wochentage und Tageszeiten.

Den aktuellen Kontaktbeschränkungen entsprechend kommen wir zu dieser Veranstaltung online zusammen per Videomeeting auf Zoom. Die Wegweisung mit Zugangsdaten und Detail-Info zur Einstimmung ist vorbereitet.

Leitung                                                     

Barbara Schulte-Büttner

30.11.2020 (Mo) 19-20.30 Uhr

30.12.2020 (Mi) 19-20.30 Uhr

28.01.2021 (Do) 19-20.30 Uhr

27.02.2021 (Sa) 16.30-18 Uhr

28.03.2021 (So) 10.30-12 Uhr

Tanzdialog Wörthsee, Günteringer Str. 1b, 82237 Wörthsee

Tanzkarten: Einzelkarte 18 € / Fünferkarte 80 €, Zehnerkarte 150 €.

Reservierung

info@spielraum-tanzdialog.de

www.spielraum-tanzdialog.de

08153/98 77 28

Stand: November 2020

Mit achtsamer Körperwahrnehmung den leisen Signalen des Körpers lauschen.