Funken in der Dunkelheit – Piry Krakow wieder im Tanzdialog mit Romatänzen – 12-13. November 2022

November-Blues oder inneres Feuer?

Funken in der Dunkelheit

Wochenend-Seminar für Tanzerfahrene und Ungeübte

Mit Gesängen und Tänzen der Roma nimmt Piry Krakow uns mit auf eine Reise in die Lebenswelten dieser „kleinen Mehrheit“. Tanzend durchstreifen wir Gefühlslandschaften von Liebe und Sehnsucht, Verlust und Trauer, Glück und Freude.

Dieses Seminar ist ein Brückenschlag zu den vielgestaltigen Kulturen der Roma und zugleich eine Einladung, sich im Innersten berühren zu lassen.

Die Strahlkraft der Romatänze weist uns den Weg (zurück) zum inneren Feuer. Achtsam bringen wir Glut und Glimmen in Bewegung. Wir kommen zu den Quellen unserer Kraft und stärken uns für die dunkle Zeit des Jahres.

Ein Stimmungsbild vom Tanzen mit Piry bringt der Blog-Artikel  >> Piry Krakow im Tanzdialog Wörthsee - Impressionen vom Herbst 2021 <<.

Mehr von und über Piry im Interview auf choretaki mit einem Klick hier und in der Fachzeitschrift Neue Kreise Ziehen; zum Artikel-Download mit einem Klick >> hier <<.

Leitung

Piry Krakow

  • 12. November 2022 (Sa) 10-18 Uhr
  • 13. November 2022 (So) 10-14 Uhr

Albrecht-Deyhle-Haus, Etterschlager Straße 103, 82237 Wörthsee

125-145 € (Selbsteinschätzung), Zahlung vor Ort

Mitten im November die Strahlkraft der Romatänze erleben und dem inneren Feuer begegnen…]