willkommen
in der pausenoase

Was du tun kannst, damit deine Arbeit dir leicht von der Hand geht, und wie du mit hoher Energie in den Feierabend startest.

Als erfahrene Gesundheitskoordinatorin zeige ich dir den kurzen Weg zu effektiven Pausen.
Du erlebst wie einfach es ist, den Schalter kurz umzulegen von hohem Einsatz auf tiefe Entspannung. Du merkst, was sich verändert hat, wenn du dann wieder an die Arbeit gehst: federnden Schrittes, gut gelaunt, voller Tatkraft. Und am Ende des Tages ist dein Energiespeicher immer noch voll genug, um den Feierabend mit Familie oder Freunden zu teilen.

Komm in die online-Oase und erlebe wie einfach es ist, kurze Pausen erholsam zu gestalten
– im Betrieb wie im Home-Office

Gas und Bremse

Mit viel Energie bist du gestartet in deinen Arbeitstag, du hast dir eine Menge vorgenommen, das Wichtigste zuerst, ganz fokussiert. Doch bevor der Vormittag um ist, lässt die Konzentration nach.

Du bleibst bei der Sache, schließlich willst du den ersten Arbeitsabschnitt bis Mittag vom Tisch haben, also jetzt schnell noch einen Kaffee und weiter im Text, Gas geben...

... denkst du, doch dein Gehirn spielt nicht mit. Gedanken, die dir am Anfang des Tages noch zuflogen, kriechen jetzt im Schneckentempo dahin, erste Fehler haben sich schon eingeschlichen – die Zeit ist knapp, und, du kommst nicht voran. Das stresst dich.

Es ist wie Fahren mit Gas und Bremse, aber du kämpfst dich durch. Die Arbeit zieht sich. Um keine Zeit zu verlieren, begnügst du dich mittags mit einem Snack nebenher.

Kommt dir das bekannt vor?

Dann geht es dir wie vielen anderen Beschäftigten auch. Niemand kann stundenlang auf konstantem Energielevel durcharbeiten.

Es bringt nicht viel, Gas zu geben wenn dein Gehirn schon die Bremse gezogen hat: steigende Fehler und sinkendes Arbeitstempo sind Signale für Ermüdung - höchste Zeit für eine Rast, um die Reserven nicht vollends zu erschöpfen

>> Rast machen in der Pausen-Oase: mehr erfahren >>

Problem der Regeneration

Die Forschung zeigt, dass wir uns nicht länger als 70-90 Minuten am Stück konzentrieren können. Wer dennoch pausenlos durcharbeitet, unterbindet die Regeneration. Dafür brauchen wir Zeit und Ruhe. „Insgesamt haben wir kein Belastungsproblem, sondern vielmehr ein Regenerationsproblem", sagt Professor Ingo Froböse, Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln (>> Quelle >>).

Top-Performer arbeiten in 90-Minuten-Zyklen, um sich dem naturgegebenen Auf und Ab ihrer Konzentrations- und Leistungsfähigkeit anzupassen. So gelingt es, über längere Zeit hohe Leistung abzurufen (>> Quelle >>).

Wenn du deine Energie über den Tag hoch halten willst, hörst du am besten sofort auf, dich gegen den natürlichen Verlauf deiner Leistungskurve zu stemmen und planst immer wieder kurze Zeiten der Ruhe für echte Regeneration ein.

>> Hol dir Impulse zur Entspannung und Aktivierung direkt an den Arbeitsplatz >>

Leistungskiller: Dauersitzen und Stress

Verharren wir über längere Zeit sitzend vor dem Monitor, sinken wir zusammen, die Atmung flacht ab, das Gehirn bekommt weniger Sauerstoff, Denkleistung und Konzentration lassen nach.

Der vielerorts bereitstehende Kaffee macht es nicht besser, denn wer gegen Ermüdung ankämpft, um durchzuarbeiten, ignoriert die Signale des Körpers und setzt sich selber unter Druck. So entsteht Stress – das ist Gilt für Motivation, Stimmung und Produktivität.

>> Statt Kaffee und Zucker: in der Pausenoase online-Pausen genießen und dein Gesundheitsbewusstsein schulen >>

Durcharbeiten stresst – warum wir es trotzdem nicht lassen können

Wenn Pausen zu kurz kommen (>> Quelle >>) mögen alte Glaubenssätze eine Rolle spielen wie etwa die Fehlvorstellung, Selbstausbeutung sei eine Heldentat oder der überkommene Wettstreit „wer am meisten ackert, ist am höchsten geschätzt". In vielen Köpfen spukt noch herum, dass richtig gute Mitarbeitende am besten pausenlos sichtbar sind. Mit diesem Mindset ist die Dauerschleife von Anspannung und Erschöpfung vorprogrammiert.

Verschärfung im Home-Office: noch mehr Stress, noch weniger Bewegung

Zugespitzt hat sich die Problematik, seit im Jahr 2020 gut ein Fünftel aller Arbeitsplätze in Deutschland ins Homeoffice verlegt wurde (>> Quelle >>): Im Homeoffice schlägt vielen erst recht das Gewissen, wenn sie sich eine Pause erlauben, obgleich das Arbeitszeitgesetz bei der Arbeit von zu Hause grundsätzlich genauso gilt wie im Unternehmen. Zu einer anschaulichen Beschreibung des inneren Konflikts, der bei vielen Beschäftigte im Homeoffice rumort, geht es mit einem Klick >> hier >>.

Erkennst du dich wieder?

>> Dann plane jetzt deine Besuch in der Pausen-Oase ein wie jeden anderen Termin und erlebe, wie deine Leistungskurve ansteigt. >>

Nie wieder die Pause vergessen, verkürzen oder vernachlässigen: Plane deine Pause jetzt und geh danach erfrischt zurück an die Arbeit, mit mehr Kreativität, Aufmerksamkeit und Genauigkeit.

In der Pausen-Oase auf Zoom erwartet dich ...

... eine angenehme Atmosphäre, die einlädt zum Entspannen für 20 Minuten.

Du hast die Wahl zwischen zwei online-Pausenangeboten:

- dienstags zum Ausgleich bei Bewegungsmangel die aktive Pause mit Tanz
- donnerstags als Reset bei Stress die Besinnungspause in Achtsamkeit

Diese Angebote sind die Früchte meiner langjährigen Bildungsarbeit im Bereich Gesundheit und Prävention. Ich führe die Gruppe durch die Pause, du schaltest ab, kommst zu Ruhe und lädst deinen Energiespeicher auf.

Als Wegzehrung bis zum nächsten Mal bekommst du Denkanstöße und Anregungen für deine täglichen Mikropausen: du erlebst und lernst wie du am Arbeitsplatz für 2 Minuten den Schalter umlegst von hohem Einsatz auf tiefe Entspannung – und wieder zurück.

Am Ende fühlst du dich wie nach einem Kurzurlaub. Nach nur 20 Minuten gehst du mit frischer Energie zurück an die Arbeit:

Online auf Zoom:
Aktive Pause mit Tanz

Ausgleich bei Bewegungsmangel

Mit der aktiven Pause holst du dir Bewegungsfreude in den Arbeitsalltag und Boden unter die Füße. Du kommst in Bewegung zu ausgewählter Musik, ich führe Schritt für Schritt mit leichten Tänzen auf die Berggipfel Albaniens, durch das griechische Festland, an die Schwarzmeerküste und in die Welt der Romatänze.

Nach 20 Minuten hast du alltägliche Bewegungsabläufe in Zeitlupe ausprobiert, du hast leichte Tänze kennengelernt und Schritt für Schritt eingeübt. Während die Musik dich davontrug zu den Herkunftsorten der Tänze, hast du kurz Abstand gewonnen von deinen ToDo‘s und den Kopf frei bekommen für die nächste Arbeitsetappe.

dienstags 13 – 13.20 Uhr  
Check-in ab 12.50 Uhr empfohlen
31. August, 07 + 14. September 2021

Online auf Zoom:
Besinnungspause in Achtsamkeit

Reset bei Stress

In der Besinnungspause lenkst du die Aufmerksamkeit auf dein Wohlbefinden und den Füllstand deines Energiespeichers. Du befasst dich mit deinem Atem, begegnest Sinneswahrnehmungen, Gedanken, Gefühlen, die dabei auftauchen und bemerkst den Kontakt deiner Füße zum Boden.

Nach 20 Minuten meditativer Bewegung und Wahrnehmungsschulung ist dein Energiespeicher wieder aufgeladen. Du hast praktische Anregungen für deine Pausengestaltung bekommen und ein paar Tools mehr in deinem Werkzeugkasten für die Wechselfälle des Lebens.

donnerstags 12.30 – 12.50 Uhr  
Check-in ab 12.20 Uhr empfohlen
02., 09., 16. September  2021

Klick dich hier in die online-Oase und erlebe, was kurze Pausen bewirken können - im Betrieb wie auch im Homeoffice.

Was dich erwartet

In der online-Oase kommen Beschäftigte verschiedener Betriebe zu einer Pause zusammen, die diesen Namen verdient und Erholung bringt wie ein Kurzurlaub.

Die Teilnahme ist auch auf kleinem Raum möglich und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Du brauchst nichts weiter als die Sitzfläche deines Stuhls und den Boden unter deinen Füßen - sowie ein internetfähiges Endgerät.

So einfach geht‘s

Zum Buchen genügt eine Email an info@schulte-buettner.de und ich schicke dir schnellstmöglich deine Bestätigung mit den Zugangsdaten für deine Wunschtermine - in der Regel innerhalb von 24h.

So beginnt deine Pause in der online-Oase

Zur Begrüßung ein kurzes Hallo in die Runde, wenn du magst mit aktivierter Webcam - so sehen wir, mit wem wir die Pause verbringen und kommen für einen Moment ins Gespräch. Nach der persönlichen Begrüßung ist für alle Gelegenheit, die Webcam zu deaktivieren, um ganz für sich im geschützten Raum zu üben.

Kein Kampf

Du selber bestimmst, wie weit du dich jeweils aus deiner Komfortzone begibst. Es gilt also keinen „inneren Schweinehund“ niederzuringen, nein: es ist alles ganz ruhig und angenehm, einfach und unkompliziert – schließlich dreht sich alles um das Wohlbefinden der Teilnehmenden.

Was hast du davon?

Am Ende hast du in der online-Oase neue Bewegungserfahrungen gemacht und dabei Abstand vom Alltag gewonnen, du hast Impulse für Mikropausen zum Mitnehmen im Gepäck, dein Kopf wird wieder frei sein, und dein Energiespeicher ist aufgefüllt für eine tatkräftige nächste Arbeitsetappe.

Stimmen aus der Aktiven Pause online

„Die Aktive Pause online ist eine wunderbare Möglichkeit abzuschalten, die Gedanken in eine andere Richtung zu bringen, sich körperlich zu betätigen und gleichzeitig zu entspannen, da die Tänze auch meditativ sind. Es sind praktisch 'Körper, Geist und Seele' angesprochen. Wunderbar!“
Feedback Aktive Pause online
Teilnehmerin Juli 2020
„Mein Highlight war der Tanz aus den Bergen Albaniens 🙂 Die Musik und die Geschichten zu den Tänzen haben mich immer sehr ans Reisen erinnert, es waren kleine Reisen mitten im Alltag.“
Feedback Aktive Pause online
Teilnehmerin Juni 2021

Komm dazu wenn wir uns wieder verbinden zur aktiven Pause mit Tanz auf Zoom.

Stimmen aus der Besinnungspause online

Stimmen aus der Besinnungs-pause online

„Die Besinnungspause hat immer wieder gut getan. Dass man selbst etwas für sein Wohlbefinden tun kann, sollte eigentlich bekannt sein. Leider verliert man sich manchmal selbst aus dem Blickfeld. Und wundert sich dann, warum man sich wie der „Hamster im Laufrad“ fühlt ... Erst wenn man spürt, wie gut die zwischenzeitliche Achtsamkeit/Besinnung tut, merkt man den Unterschied. Vielen Dank für diese wichtige Erkenntnis und das „Wachrütteln“.“
Feedback Besinnungspause online
Teilnehmerin Juni 2021
„Ich möchte Ihnen DANKE sagen für dieses wirklich super ansprechende Angebot. Ich empfinde diese Pause als essentiell, da wir doch genau das brauchen: Abstand zu Problemen, Sorgen, Nöten; Achtsamkeit zu uns selbst und zu unserer Umwelt und positive Energie, um gut und gesund den Arbeitsalltag bewältigen zu können.“
Feedback Besinnungspause online
Teilnehmerin Juni 2021

Sei dabei wenn wir wieder zusammenkommen auf Zoom zur Besinnungspause online.

Wer an der Pausen-Oase vorbeizieht ...

... verpasst die Gelegenheit, sich aus der Dauerschleife von Erschöpfung und Anspannung zu lösen.

Pausenloses Arbeiten vor dem Bildschirm führt schnell zur Ermüdung: schon nach einer Stunde steigt die Fehlerquote, das Unfallrisiko nimmt zu. Stimmung und Motivation sind im Tiefflug, die Leistungsfähigkeit schwindet, und ob da ein weiterer Kaffee zur Überbrückung noch helfen kann, ist zweifelhaft.

Langfristig leiden Gesundheit, körperliches Wohlbefinden, Schlaf, damit Belastbarkeit und Leistung ... und auch Beziehungen werden in Mitleidenschaft gezogen.

Mit deiner Buchung ...

– mit einem Klick hier im Sommer noch kostenfrei – sicherst du dir deinen Zugang zur Pausen-Oase und damit angenehme Momente der persönlichen Begegnung in der Gruppe und mit dir selber.

Du kannst regelmäßig einkehren, um Kraft zu schöpfen und nach nur 20 Minuten weiter zu ziehen, zurück an die Arbeit. Als Basis für deine Ausrichtung auf ein gesundes Arbeitsleben nimmst du aktivierende und stresslösende Lernimpulse mit, die im gelösten Oasenklima leicht „einsickern“ werden, um dann weiterzuwirken, zunächst unbemerkt, bis sie dir im Alltag mit einem Mal aufgehen als neue Gewohnheiten – Früchte, die du selber kultivierst mit regelmäßiger Praxis, unterstützt durch deine Besuche in der Pausen-Oase.

Dein Arbeitsalltag wird sich verändern: farbiger, lockerer, leichter in Kommunikation und Bewegung. Du wirst dich daran gewöhnen, Gesundhei nicht als Verzicht zu sehen, sondern zusammen mit Wohlbefinden in einem Atemzug zu denken, und dir - angeregt durch angenehme Erfahrungen – immer wieder aus eigenem Antrieb etwas Gutes für deine Gesundheit gönnen. Du gewinnst einen neuen Blick auf den rhythmischen Wechsel von Aktivität und Ruhe und Du nimmst ab sofort deine erholsame Pausenestaltung selber in die Hand.

Nimm jetzt deine Pausengestaltung in die Hand und reserviere deine Wunschtermine in der online-Oase - bis 16.9. noch zum Eröffnungsbonus.

Barbara Schulte-Büttner

Bewegungsfreude wiederentdecken, im Alltagstrubel zur Ruhe kommen und Kraftquellen aufspüren, das möchte ich ermöglichen.

Körperwahrnehmungsarbeit hat mir als junge Erwachsene nach langer Krankheit wieder zu Beweglichkeit und Resilienz verholfen und war mir Inspiration für meinen Weg in die professionelle Bewegungspädagogik. Entgegen ärztlichen Prognosen bin ich heute schmerzfrei und uneingeschränkt beweglich. Vier Jahrzehnte BodyMind-Praxis und viele Jahre Tanz haben wesentlich dazu beigetragen und sind mir verlässliche Kraftquellen geblieben.

Das Leben im Multitasking-Spagat zwischen Arbeitswelt und Familienalltag ist mir vertraut. Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn Oasen der Ruhe immer wieder in die Ferne rücken und wie eine Fatamorgana erscheinen. Herausfordernde Zeiten als alleinerziehende Zwillingsmutter und pflegende Angehörige haben mich gelehrt, verlässlich in jeder Lebenslage auch ganz kurze Momente zu nutzen, um abzuschalten und den Energiespeicher wieder aufzuladen.

Für ein gesundes Arbeitsleben:
abschalten – aufladen – umdenken,
dienstags und donnerstags in der online-Oase.

Some of the companies that experienced our tours

© Barbara Schulte-Büttner 2021
Impressum | Datenschutz